Startseite
Aktuelles
Gemeinde
Verwaltung
Behörden
Leitbild
Gemeinderat
Kommissionen
Immobilien
Freizeit, Kultur, Sport
Vereine
Schule und Bildung
Soziales
Industrie und Gewerbe
Ver- und Entsorgung
GA - Tageskarten

 

Die politische Gemeinde Laupersdorf


 

Die Organe der Einwohnergemeinde Laupersdorf sind:

Oberstes Organ der Einwohnergemeinde ist die Gemeindeversammlung, an welcher alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner ab 18 Jahren teilnehmen können. Die Gemeindeversammlung findet mindestens zweimal im Jahr statt; einerseits um die Rechnung für das vergangene Jahr zu verabschieden und andererseits um den Voranschlag sowie den Steuerfuss für das nächste Jahr zu beschliessen.
In der Regel findet sie im Pfarreisaal Laupersdorf statt und wird durch den Gemeindepräsidenten geleitet.

 

Die vollziehende und verwaltende Behörde sind der Gemeinderat und die diesem unterstellten Kommissionen. Der Gemeinderat besteht aus 9 Mitgliedern, welche auf 4 Jahre gewählt sind. Der Rat vollzieht die ihm übertragenen Aufgaben und vertritt die Gemeinde nach aussen. Er ist zuständig für die Umsetzung von Gemeindebeschlüsse und die Besorgung sämtlicher Gemeindeangelegenheiten, soweit diese nicht ausdrücklich einem anderen Organ der Gemeinde übertragen sind.


Drucken