Willkommen auf der Website der Gemeinde Laupersdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Übersicht

Sozialdienst und Krankenpflege



Einen wichtigen Stellenwert in der Gemeinde nimmt der Dienst am kranken Mitmenschen ein. Unter dem Namen Spitex Thal besteht eine Organisation für gegenseitige Hilfe, die eng mit der Spitex Region Balsthal zusammenarbeitet. Die Spitex Thal leistet eine bedarfsgerechte „spitalexterne Hilfe und Pflege“. Darin eingeschlossen sind Gesundheitsförderung und Präventionsmassnahmen.

Als gemeinnützige Organisation stellt sie einen wesentlichen Teil der ambulanten Gesundheitsvorsorge sicher. Sie arbeitet nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe und respektiert den Wunsch hilfe- und pflegebedürftiger Menschen nach Autonomie und Unabhängigkeit.

Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung bilden die drei Kerndienste der Spitex. Ergänzende Dienste werden vermittelt. Das Spitex-Angebot steht grundsätzlich allen Personen jeder Altersgruppe, mit ausgewiesenem Bedarf nach Spitex-Leistungen, offen.

Das qualifizierte, sozial und persönlich kompetente Fachpersonal erbringt folgende Dienstleistungen:
  • Massnahmen der Abklärung und Beratung
  • Massnahmen der Untersuchung und Behandlung
  • Massnahmen der Grundpflege
  • Hauwirtschaftliche und betreuerische Leistungen

Weitere Informationen entnehmen sie der Homepage Spitex Thal

Das Alters- und Pflegeheim für den Bezirk Thal befindet sich seit der Eröffnung im Jahre 1982 in Balsthal. Der Standort „Inseli“ grenzt unmittelbar an das Dorfzentrum. Weitere Altersheime befinden sich im Gäu, in Niederbuchsiten und in Egerkingen.


Standorte der Spitäler:
  • Langenthal (Spital Region Oberaargau)
  • Olten (Kantonsspital)
  • Solothurn (Bürgerspital)

Die Wohnbaugenossenschaft Laupersdorf besitzt im Dorfkern von Laupersdorf speziell für ältere Menschen erstellte Wohnungen. Ein Restaurant bietet einen Mahlzeitendienst an.

Wöchentlich wird ein Altersturnen angeboten, es gibt den Mittagstisch der Pro Senectute und auch Ausfahrten mit einem Reisebus. Monatlich finden in Laupersdorf organisierte Altersnachmittage statt.
  • PDF
  • Druck Version